Willkommen beim neuen TREKSTOR Tech-Magazin – dem TREKSTOR Insider!

F. Sinner hat gepostet

Die Branche rund um Verbrauchertechnologie ist ein vielseitiges, spannendes und mitunter auch unheimlich komplexes Themengebiet. Technik hat in unserem Leben eine integrale Position eingenommen und nahezu jeder genießt mittlerweile die zahlreichen Vorzüge eines Notebooks, Tablets oder Smartphones. Doch so fortgeschritten und hilfreich das digitale Zeitalter für viele Menschen auch sein mag, so überwältigend und undurchsichtig kann es auf andere wirken.
Bekannte Tech-Unternehmen werden immer größer und allgegenwärtiger, übertreffen sich stets mit zukunftsweisenden Neuerungen, überspülen dabei den Markt mit einer Vielzahl an Produkten und treiben den technischen Fortschritt im rasanten Tempo voran.  
Allerdings bleibt bei all den Technik-Revolutionen ein ganz gewisser Aspekt oft auf der Strecke: Die Transparenz. Den Blick hinter die Kulissen. Die Beweggründe und die angedachte Intention dahinter. Das Wie und Warum. Aus dieser der Idee heraus, entstand dieses E-Magazin: Wir wollen mit unseren Artikeln mehr Lichts ins Dunkel des Technikgeflechts bringen.

Warum der Insider-Blog?

Die Firma TREKSTOR ist selbst ein Bestandteil dieser schnell wachsenden Branche und erlebt daher täglich, welches Spektrum an Fragen und Themen unsere Kunden beschäftigt. Und wir sind der festen Überzeugung, dass es da draußen noch viel mehr Menschen gibt, die ein Interesse an den Details der Verbrauchertechnologie haben. Deshalb möchten wir es uns zur Aufgabe machen, einen tiefen Einblick in die Branche zu geben. Nicht nur anhand des Beispiels TREKSTOR, sondern auch mit einem gezielten Blick über den Tellerrand hinaus. Ganz neutral, journalistisch recherchiert und verfasst – informierend und doch gleichzeitig leicht verständlich für den Leser.

Welche Themen werden behandelt?

Die Themen auf dem Trek-Blog sind breit gefächert, denn so wird regelmäßig für interessante Abwechslung gesorgt:

  • Artikel über Hardware, wie zum Beispiel die Evolutionsgeschichte der Tablet-PCs
  • Exklusive Berichtserstattung von Events (IFA) aus der Sicht eines Hardware-Herstellers
  • Genaue Einblicke in die Konzeption und Produktion von neuen Geräten
  • Exklusive Einblicke hinter die Kulissen sowie Berichterstattung von Events
  • Guides, Tipps und viel mehr

Wir haben viele Inhaltsideen für die Zukunft und freuen uns auch über hoffentlich rege Rückmeldungen der Leser. Denn nur so kann man zusätzlich ins Gespräch kommen, sich austauschen und den gegenseitigen Kontakt suchen – die Idealvorstellung für dieses Projekt.

Wie viel Content gibt es pro Woche?

Die Planung sieht es vor, pro Woche zwei Artikel auf dem Blog zu veröffentlichen – zumindest versuchen wir, das Pensum in jeder Woche einzuhalten. Es lohnt sich hier also ein kurzer Besuch von montags bis freitags, denn die Chance ist groß, neue Inhalte auf dem Trek-Blog zu entdecken.

Abschließend gilt es eigentlich nur noch eines zu sagen: Wir hoffen, Ihr habt Spaß! Und denkt außerdem immer dran, dass ein Kommentar eurerseits unter einem der Artikel nicht lange unbeantwortet bleiben wird. Auf hoffentlich bald!

 

Sonnige Grüße aus Bensheim,
die TREKSTOR-Redaktion

< zurück

Einen Kommentar schreiben

Kommentar von guenni |

Mein 10.1Tablett haengt, die Tastatur begann bei der Passwort-Eingabe zu unkontrollierbar zu rennen. Nun bin ich aussgesperrt und suche ein Wiedereinstiegs- Oder Ruecksetztool.

Antwort von F. Sinner

Hallo! Das Blog-Team ist leider nicht das Support-Team und daher müssen wir dich an unsere Kollegen weiterleiten, die dir da helfen können. Am Besten eine Mail an service@trekstor.de und dort sollte dir geholfen werden.

Liebe Grüße!

Kommentar von Dru |

Hallo, nutze seit 2 Jahren das surftab theatre 13,3 und es funktioniert einfach immer noch wunderbar. Das K13 brauche ich daher noch nicht, vielleicht gibts ja bis dahin ein Tablet in der Grösse mit mehr Ram.

Benutze das Tablet ständig und möchte es nicht mehr missen, die Grösse ist optimal, die Stromversorgung via DC robuster/haltbarer als wackelige mini usb ports. Ich hoffe sehr, das Trekstor auch in Zukunft Tablets in der Grösse anbietet!! Eins davon kaufe ich bestimmt :-D

Antwort von F. Sinner

Hallo!

Vielen Dank für das Kommentar und über den Inhalt freuen wir uns natürlich ganz besonders =) Du kannst auch in Zukunft unbesorgt sein, denn da werden bestimmt noch mehr Tablets von uns erscheinen - vermutlich auch in der von dir angesprochenen Größe. Stay tuned!

Liebe Grüße,

Fabian

Kommentar von Robert Wilden |

wie kann ich die startreienfolge im bios ändern.
usb zuerst, wenn kein stick oder dvdlaufwerk angeschlossen ist ,dann von
Festplatte starten.

Antwort von F. Sinner

Hallo Robert,

normalerweise kommst du bei TREKSTOR-Geräten beim Bootvorgang mit Hilfe der "ESC"-Taste ins BIOs. Dort ist die Boot-Reihenfolge dann entsprechend einstellbar.

Liebe Grüße,
Fabian

Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen.
OK